Stur, faul und dominant - Hilfe, mein Hund gehorcht nicht!
Dominanz Rudelführung

Stur, faul und dominant - Hilfe, mein Hund gehorcht nicht!

 

„Dein Hund ist aber ganz schön dominant, dem solltest du einmal zeigen, dass du der Rudelführer bist und er in der Rangordnung ganz unten steht!“ –Welcher Hundehalter hat einen solch, sicher gut gemeinten, Ratschlag noch nie bekommen? Oder aber: „Quatsch, Dominanz gibt es bei Hunden doch gar nicht!“

 

Aber was ist nun richtig? Gibt es den dominanten Hund nun oder nicht? Was muss der Mensch tun um Rudelführer zu sein? Muss und kann er das überhaupt? Dürfen Hunde aufs Sofa oder gar ins Bett? Darf man den Hund vom Tisch naschen lassen? Beeinflusst es das restliche Verhalten, wenn der Hund zuerst zur Tür draußen ist? Ist die Position des Menschen gefährdet, wenn der Hund Spielzeug oder Essen verteidigt? Und vieles mehr…

 

Dieser Workshop richtet sich an HundehalterInnen und HundetrainerInnen – denn der Umgang mit dem Hund und die Einstellung zu dem Hund beeinflusst maßgeblich sein Verhalten und die Beziehung zu seinen Menschen!

 

Themen

  • Ursprung der Dominanztheorie
  • Begriffsklärung: Dominanz, Rangordnung + Rudelführung
  • Die Sache mit der Konsequenz
  • Fallbesprechung + mögliche Ursachen für vermeintliche Dominanzprobleme

 

Ich freue mich auf viele bekannte und auch neue Gesichter! Eure,

Lara

 

PS: Für die fleißige Teilnahme am wohlverdienten Feierabend gibt’s natürlich auch eine Teilnahmebestätigung!

 

Die Mitnahme von Hunden ist ausschließlich nach schriftlicher Absprache und Zustimmung erlaubt! Dies dient dem Wohl der Hunde - nur so kann ich sicherstellen, dass sich alle teilnehmenden Hunde wohl fühlen!

 

Datum:

aktuell kein Termin

Uhrzeit:

17:00 - 19:00

Preis:

€ 20.-

 

Preis gilt bei Überweisung bis zu einem Zahlungseingang 1 Woche vor dem Termin, ab dann Abendkasse-Preis + € 5.- (Wichtig: eine Anmeldung ist trotzdem erforderlich!)

Veranstaltungsort:

1220 Wien, Donaufelder Straße 252

 

Direkt bei U1 Station Kagraner Platz, Straßenbahn 26, Buslinien 23A, 24A, 31A und 494 - für Autofahrer gibt es reguläre Parkpätze oder eine Parkgarage, die erste Stunde ist kostenlos, dann € 2.-/h.

 

 

 

 

 

© 2015-2016 Seite an Seite - Lara-Maria Nestyak