Trainingspläne - Trainingssysteme - Trainerspiele
Hund Beschäftigung

TRAININGSPLÄNE - TRAININGSSYSTEME - TRAINERSPIELE

 

Möchtest du deinem Hund eine neue Verhaltensweise lehren, bspw. auch um ein ungeliebtes Verhalten zu verändern, brauchst du als Grundlage folgendes:

  • Einen guten Plan. Damit hast du ein klar definiertes Ziel und bist für sämtliche Eventualitäten gewappnet.
  • Wissen darüber, wie du deinem Hund überhaupt ein neues Verhalten beibringen kannst.
  • Übung, damit du dich im Training ganz auf deinen Hund konzentrieren kannst.

 

Trainingspläne: Zuerst planen, dann tun.

Trainingspläne sind ein nützliches Werkzeug, so wie auch ein Routenplaner sehr hilfreich sein kann. Oder fährst du einfach los, auch wenn du den Weg gar nicht kennst? Du lernst, wie ein Trainingsplan aussehen kann, welche Kriterien auf jeden Fall erfasst gehören und warum ein Protokoll ebenso wichtig ist.

 

Trainingssysteme: Verschiedene gewaltfreie Trainingsmethoden vorgestellt

Es gibt viele Möglichkeiten ein Verhalten zu trainieren – (fast) alle haben ihre Vor- und Nachteile. Damit du weißt, welcher Weg am besten zu deinem Trainingsziel passt, ist es wichtig, dass du die Trainingssysteme kennst. Auch das Thema Management ist hier von großer Bedeutung.

 

Trainerspiele: Mensch trainiert Mensch!

Hundetraining lernt man nicht alleine durch lesen - hier braucht es Übung! Wer kann sich noch an die ersten Versuche erinnern, mit dem Auto zu fahren? Mit der Zeit wurden die Handlungen richtig flüssig :) Möchtest du möglichst rasch zu Erfolgen mit deinem Hund kommen, ist es wichtig, dass du probiert und geübt hast, wie Training funktioniert.

 

Zwei unschlagbare Möglichkeiten, die nur Trainerspiele bieten:

  1. Der Aha-Effekt – Wie fühlt sich eigentich der Trainierte (normal der Hund) im Training?
  2. Trainer und Trainierter können nach dem Training miteinander sprechen und wertvolle Informationen zum Lernvorgang geben - das macht dein Training immer effektiver!

 

Das Seminar gibt dir die Möglichkeit zu lernen, wie du ein optimales Trainings-Fundament für langfristige Erfolge setzt!

 

 

Ich freue mich auf viele bekannte und auch neue Gesichter! Eure,

Lara

 

PS: Für die fleißige Teilnahme am wohlverdienten Feierabend gibt’s natürlich auch eine Teilnahmebestätigung!

 

Die Mitnahme von Hunden ist ausschließlich nach schriftlicher Absprache und Zustimmung erlaubt! Dies dient dem Wohl der Hunde - nur so kann ich sicherstellen, dass sich alle teilnehmenden Hunde wohl fühlen!

 

Vom Messerli Institut der Veterinärmedizinischen Universität Wien anerkannte Fortbildungsveranstaltung für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen!

 

Datum:

aktuell kein Termin

Uhrzeit:

17:00 - 20:00 Uhr

Preis:

€ 30.- Frühbucherbonus

 

Preis gilt bei Überweisung bis zu einem Zahlungseingang 1 Woche vor dem Termin, ab dann + € 5.- (Wichtig: eine Anmeldung ist trotzdem erforderlich!)

Veranstaltungsort:

1220 Wien, Donaufelder Straße 252

 

Direkt bei U1 Station Kagraner Platz, Straßenbahn 26, Buslinien 23A, 24A, 31A und 494 - für Autofahrer gibt es reguläre Parkpätze oder eine Parkgarage, die erste Stunde ist kostenlos, dann € 2.-/h.

 

 

 

 

© 2015-2016 Seite an Seite - Lara-Maria Nestyak